Deutschland. Ein Wintermärchen

 

 

>>>Hörprobe

 

 

"Deutschland. Ein Wintermärchen" ist Heinrich Heines bedeutendste politische Dichtung. Sie verbindet seine sensible Wahrnehmung sozialer, religiöser und politischer Veränderungen in Deutschland und Europa mit dem für Heine typischen spöttelnden und ironischen Witz. 1844 entstanden jene berühmten Verse, von denen der Dichter selbst sagte, sie seien "mit großer Leichtigkeit" entstanden und "höchst humoristisch".


Das Hörbuch plazierte sich auf der hr2-Hörbuchbestenliste.


"Heines poetischer Vorschlag, das Himmelreich doch auf Erden schon zu errichten, kann vielleicht durch nichts so gut wie durch die rauhe Freude in Thalbachs Diktion zum Ausdruck kommen. Wer meinte, diese Zeilen auswendig zu kennen, der hat sich geirrt oder vergessen, dass jeder Text mit seinen Interpreten ein neues Leben anfängt." DIE ZEIT

 



<<<zurück

>>>Bestellung






Anzeigen

 



Die schönsten Lieder für Klavier und Gesang






Heines beste Apercus