Heinrich Heine

 

Heinrich Heine (1797-1856), Dichter der ›Loreley‹ und des ›Wintermärchens‹, gilt weltweit neben Goethe als bedeutendster deutschsprachiger Dichter des 19. Jahrhunderts. Er war Jude und Europäer, Aufklärer und Romantiker, Idealist und Materialist, zeitenthobener Dichter und marktorientierter Berufsschriftsteller, utopischer Rationalist und Träumer mit gespenstisch scharfen Visionen. Im Streit mit Politik und Gesellschaft, Mäzenen und Kollegen, unter dem Druck entwürdigender Abhängigkeiten und nach vielen Rückschlägen entwickelte er immer wieder neue Überlebensstrategien.

 



<<<zurück

>>>Bestellung






Anzeigen

 



Die schönsten Lieder für Klavier und Gesang






Heines beste Apercus