Essen und Trinken mit Heinrich Heine

 

Das Buch ist ein Leckerbissen - »köstlich wie eingemachte Ananas, oder wie frischer Caviar, oder wie Trüffel in Burgunder« - ein Schlaraffenland für die Gourmets der Küche, der Liebe und des Bonmots. Denn: Essen und Trinken, Frauen und Politik – für den großen Spötter und feinsinnigen Ästheten Heinrich Heine sind das die elementaren Dinge des Lebens. Schon als kleiner Junge in Düsseldorf waren »lieblich dampfende Apfeltörtchen« seine Passion, später allerdings bevorzugte er »Liebe, Wahrheit, Freyheit und Krebssuppe«.

 



<<<zurück

>>>Bestellung






Anzeigen

 



Die schönsten Lieder für Klavier und Gesang






Heines beste Apercus