"Das letzte Wort der Kunst"

Heinrich Heine und Robert Schumann zum 150. Todesjahr

 

Heinrich Heine und Robert Schumann - zwei Künstlerleben. Die beiden Romantiker verbindet mehr als dasselbe Todesjahr. Gegliedert in die Themenkreise "Romantik und Revolution", "Doppelleben in Sprache und Musik", "Krankheit und Sterben" sowie "Nachwirkungen" werden die Gemeinsamkeiten ins Licht gerückt. Der üppig ausgestattete Band verschafft einen weit gespannten Überblick über Leben, Werk und Wirkung beider Künstler. Ergänzt um Arbeiten von Klassen der Düsseldorfer Kunstakademie zum Thema.



<<<zurück

>>>Bestellung






Anzeigen

 



Die schönsten Lieder für Klavier und Gesang






Heines beste Apercus