KURZINHALT
(mit Links in die Kapiteleinheiten)



Einleitung

Schillers Gestalt und Geschmack - Der Typus Schiller: verklärt und umstritten - Stimmen von Goethe, Jean Paul und den Romantikern bis zu Hans Magnus Enzensberger




Schillers Leben bis 1782

Frühe Frömmigkeit - Zuchtanstalt "Karlsschule" - zwei Dissertationen - ein liederlicher Regimentsmedikus - Flucht aus Stuttgart




Jugendwerke

Die Räuber ++ frühe Lyrik ++ Fiesko




Schillers Leben 1782-1794

Mannheim - Gut Bauerbach - Leipzig/Dresden - Weimar - Professur in Jena - Hochzeit mit Charlotte von Lengefeld/schwere Erkrankung - Württemberg - erstes Treffen mit Goethe: freundschaftliches Gespräch über Pflanzen




Schillers Arbeitsweise

Ökonomie eines freien Schriftstellers - "Alleinherrschaft des Geistes"




Werke 1784-1794

Kabale und Liebe ++ Don Karlos ++ "Schöne Welt wo bist du?" - Lyrik 1784-94 ++ historische Schriften ++ philosophische Untersuchungen im Banne Kants




Schillers Leben 1794-1805

Freundschaft mit Goethe - Umzug nach Weimar - Nobilitierung 1802 - "Bürgerdiplom"Tod am 9. Mai 1805




Legenden, Lügen

Verschwörungstheorien zu Schillers Tod




Werke 1794-1805

Schillers Kant-Schriften ++ späte Lyrik ++ Xenien ++ Balladen +++ Wallenstein-Trilogie ++ Maria Stuart ++ Die Jungfrau von Orleans ++ Die Braut von Messina ++ Wilhelm Tell ++ Demetrius




Nachwirkungen

200 Jahre Schiller-Rezeption




<<<zurück



To top

 

Anzeigen





Das neue Schiller-Buch
von Norbert Oellers







Schiller: Das Wichtigste auf 2 CDs